News

Das Nordkette und Prinoth Gewinnspiel
  • Allgemein,

Bei diversen Abenteuer- und Actionanbietern kann man so nervenaufreibende Aktivitäten wie Bagger- oder Gabelstaplerfahren buchen. Wir wollen dich aber weder in eine staubige Baugrube noch eine muffige Lagerhalle schicken. 

Sondern auf die Nordkette – gratis! Du erhältst einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen unseres Winterbetriebs! Pistenraupe fahren an der Winde, bei der Pistenpräparierung mit dabei sein, ein gemütliches Abendessen im Restaurant Seegrube inklusive Überraschungspaket... und das alles beim schönsten Ausblick über die Stadt, nur für dich allein! Worauf wartest du? Mitmachen...!

WEITER LESEN
Neuer Blogpost
  • Allgemein,

Kündigt sich über Nacht viel Neuschnee an, dann wird der schneesüchtige Otto/Gerlinde Normalowintersportler in Innsbruck nervös. Wo schneit es am meisten? Wo ziehe ich meine Spuren in frischen Tiefschnee? Wo ist es sicher? Antworten auf all diese Fragen, und noch mehr findet ihr in unserem neuen Blogpost: blog.nordkette.com

 

Wetter

Heute
Früh, 24.02.2018
Tal: -1 ºC
Berg: -4 ºC
Mittag, 24.02.2018
Tal: 5 ºC
Berg: -4 ºC
Abend, 24.02.2018
Tal: -3 ºC
Berg: -7 ºC

Beschreibung:
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.

4-Tages-Prognose
So
Mo
Di
Mi
Innsbruck
-12/-4
ºC
-14/-9
ºC
-16/-8
ºC
-18/-2
ºC
Hungerburg
-14/-6
ºC
-16/-11
ºC
-17/-10
ºC
-19/-5
ºC
Seegrube
-18/-12
ºC
-21/-18
ºC
-22/-17
ºC
-21/-11
ºC
Hafelekar
-20/-12
ºC
-24/-20
ºC
-24/-20
ºC
-22/-13
ºC

Morgen:
Morgendliche Wolken werden immer dünner, es wird zunehmend sonnig.

Mo:
Es wird zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

Di:
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.

Webcams

Hungerburg
  • So, Feb 2018
  • Standorthöhe : 870 m
Hungerburg Webcam

Beschreibung:

Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Seegrube
  • So, Feb 2018
  • Standorthöhe: 1.905 m
Seegrube Webcam
Hafelekar
  • So, Feb 2018
  • Standorthöhe: 2.256 m
Hafelekar

Fahrplan

Bahnen/Lifte
  • So, Feb 2018
  • 00:30
Hungerburgbahn
Mo-Fr
07:15 - 19:15
Sa, So + feiertags
08:00 - 19:15
Die Bahn fährt alle 15 Minuten
Seegrubebahn
Täglich
08:30 - 17:30
Freitag-Abendfaht
18:00 - 23:30
Die Bahn fährt alle 15 Minuten, Freitag-Abendfaht alle 30 Minuten
Hafelekarbahn
Täglich
09:00 - 17:00
Die Bahn fährt alle 15 Minuten
DSL Frau-Hitt-Warte
DSL Seegrube
Fahrplan & Information
  •  
  •  
  •  
Mo-Fr
07:15 - 19:15
Sa, So + feiertags
08:00 - 19:15
Fährt alle 15 Minuten
Täglich
08:30 - 17:30

Fährt alle 15 Minuten

Freitag-Abendfahrt
18:00 - 23:30
Fährt alle 30 Minuten
Täglich
09:00 - 17:00
Fährt alle 15 Minuten
Saisonzeiten
Geschlossen wegen Revision
06.11.2017 - 24.11.2017
Wintersaison 2017/18
25.11.2017 - 08.04.2018
Geschlossen wegen Revision
09.04.2018 - 13.04.2018
Sommersaison 2018
14.04.2018 - 04.11.2018

Winter info

Lifte
  • So, Feb 2018
  • 00:30

Skipisten

Übungshang
Kurzes Tal
Kasermandl Tal
Zweier Abfahrt
Dreier Abfahrt
Nordkette Skylinepark

Skirouten

Karrinne
Seilbahnrinne
Osthang
Tobel
Langes Tal

Skilifte

Sessellift 3er Stütze
Sessellift Frau-Hitt-Warte
Schneehöhe
  •  
  •  
  •  

Hungerburg

7 cm

Seegrube

248 cm

Hafelekar

50 cm
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...
Die Daten werden geladen...

Der Alpenzoo

Was gibt es schöneres, als an einem ruhigen, sonnigen Nachmittag mit der Familie, dem Partner oder auch einmal alleine in den Zoo zu gehen? Der Alpenzoo liegt an der Sonnenseite des Inntals, direkt am Fuße der Nordkette und über den Dächern von Innsbruck. Er ist als Themenzoo dieser Art, der einzige weltweit. Europas höchstgelegener Zoo (750 m) ist zudem leicht erreichbar. MIt dem Kombi-Ticket Alpenzoo ist der Zoo in nur wenigen Minuten kinderleicht direkt aus dem Innsbrucker Stadtzentrum mit der modernen Hungerburgbahn zu erreichen. Eine eigene Haltestation befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Zoo-Eingang und ist besonders bei Familien beliebt.

Der Alpenzoo
Alpenzoo

Alpenzoo

Luchse, Adler, Fische, Vögel, aber auch Wölfe und Bären erwarten die Besucher des Alpenzoos. Der liebevoll angelegte Zoo erstreckt sich auf insgesamt 4 Hektar Fläche und beherbergt in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien etwa 2000 Alpentiere von rund 150 Arten. Besonders im Frühjahr, wenn die ersten Jungtiere das Licht der Welt erblicken, ist im Alpenzoo richtig was los. Im Schaustall können seltene, heimische Rinderassen, Schweine, Ziegen und Schafe aus nächster Nähe betrachtet und auch gestreichelt werden. Besonderes Highlight sind aber mit Sicherheit die Braunbären. Während diese scheuen Tiere in freier Wildbahn – Gott sei Dank – nur sehr selten zu bestaunen sind, kann man „Martina“ und „Ander“ im Alpenzoo jederzeit besuchen und bewundern.

Facts

Mehr als 2000 Tiere von 150 Arten laden Sie zu einem erlebnisreichen Besuch in die Tierwelt des Alpenraumes ein. Das Besondere an diesem "alpinen Tiergarten" ist die Darstellung alpiner Lebensformen in historischer und heutiger Zeit.

Nutzen Sie die Ausstiegsmöglichkeit am Weg hinauf zur Hungerburg mit dem Kombi-Ticket, in dem die Fahrt mit der Hungerburgbahn und der Eintritt in den Zoo inkludiert sind.

 

Als "Themenzoo" ist der ALPENZOO weltweit der einzige seiner Art, der in seinen Gehegeanlagen und Vogelvolieren, im Aquarium und den Freilandterrarien eine so vollständige Sammlung von Tieren des europäischen Alpenraumes vorstellt. 

Die Mitnahme von Hunden in den Zoo ist nicht gestattet.

Alpenzoo Innsbruck
Weiherburggasse 37
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)512 - 29 23 23
E-Mail: office@alpenzoo.at
www.alpenzoo.at

Lassen Sie Sich Inspirieren

Karwendel
Karwendel

Der Naturpark Karwendel umfasst beinahe das gesamte Karwendelmassiv und ist mit einer Fläche von 727 km² das größte Tiroler Schutzgebiet und der größte Naturpark Österreichs.

Innsbruck- und Karwendelblick
Innsbruck- und Karwendelblick

Urbanes Leben und wilde Natur - nur wenige Minuten voneinander entfernt. Die Nordkette macht dieses einmalige Erlebnis möglich.

Wege & Steige
Wege & Steige

Ob groß, ob klein, ob jung, ob alt, an der Nordkette ist für jeden Wanderer etwas dabei.